Was hat der Unternehmer auf dem Gebiet der Arbeitsicherheit zu tun?

Er muß gemäß §§ 5 und 6 ASiG für eine sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung seiner Mitarbeiter Sorge tragen.

Der Umfang dieser Betreuung ist in den VBG 122 / 123 geregelt.

Sicherheitstechnische Betreuung

Die Fa. ASC Gohlke GbR bietet hierzu Unterstützung auf folgenden Gebieten an:

Dienstleistungen, Firmenberatungen, Schulungen, Konzepterstellung gemäss Fremdvergabe nach §19 ASiG

Auskünfte und Anfragen an :

 ASC W. u. T. Gohlke GbR
Dienstleistungen,  Beratungen
Lange Wiese 24
D-37520 Osterode am Harz
Lange Wiese 24
Tel. 05522-919177 Fax: 05522-919178

E-Mail: winfried.gohlke@vr-web.de

 

Für die Sicherheitstechnische Betreuung gibt es zwei Möglichkeiten

1.Regelbetreuung

Die Regelbetreuung erfolgt durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit ,die für eine bestimmte Einsatzzeit verpflichtet wird. Sie hat ihre Fachkunde in der Regel durch eine Ausbildung bei der Berufsgenossenschaft erworben und muß in einem oder mehreren Betrieben insgesamt mindestens 160 Stunden pro Jahr tätig sein.

Die erforderliche Mindesteinsatzzeit ergibt sich aus der Gefahrklasse des Betriebes bzw. des Beriebsteiles und der Zahl der Beschäftigten.

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI ) berät den Unternehmer in allen Fragen des Arbeitsschutzes.

Sie kann Ihre Dienste freiberuflich oder als Mitarbeiter eines Dienstleitungsunternehmens anbieten.

2. Unternehmermodell

Mit dieser Möglichkeit wird der Unternehmer persönlich verstärkt in die Sicherheitsarbeit eingebunden.

Welche Varianten der Unternehmer wählt ist ihm überlassenOben

 

+ Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und Unternehmermodell

- Schulungen, Unterweisungen sowie Training und Dokumentation

- Erstellung von Betriebsanweisungen nach § 20 Gefahrstoff-Verordnung

- Erstellung von Betriebsanweisungen für Maschinen

- Erstellen einer Bildschirmanalyse und Dokumentation

- Erstellen einer Gefährdungsanalyse und Dokumentation

- Anlegen und Überwachung einer Gefährdungskartei für MA

- Durchführen von ASA-Sitzungen

- Erstellen eines Arbeitssicherheit - Jahresabschlußbericht

+ Umweltschutz

- Erstellen und Bearbeitung eines Gefahrstoff-Kataster

- Erstellung eines Umwelt – Jahresabschlußbericht

+ Kreislaufwirtschaftgesetz und Abfallgesetz

- Erstellen und Bearbeitung eines Abfall-Kataster

- Erstellen und Bearbeitung einer Abfall-Bilanz

- Erstellung eines Umwelt – Jahresabschlußbericht

+ Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht (GGVS)

- Betriebs- und Arbeitsplatzunterweisung mit Dokumentation

+ Brandschutz

- Erstellen und Bearbeitung eines Brandschutz-Konzeptes

- Erstellen eines Brandschutzplanes

- Erstellen von Notfall- und Rettungsplänen

- Erstellen von Alarmplänen

- Erstellung eines Brandschutz – JahresabschlußberichtOben